ebook-land.cc

Seit über 6 Jahre ebook-land - Die Bücher- & Magazine-Börse
Aktuelle Zeit: Fr 20. Sep 2019, 19:07

DARKLIGHT     WAREZ-HEAVEN     BYTE.TO     3DDL.TV     LINKR.TOP     3DL.TV     WAREZ-WORLD     BESTOFLINKS     Hörbücher Download     NYDUS 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden [ Sommerzeit ]

Topliste

Warez DDL-Search - Moviez, MP3z, Appz, Gamez, XXX SuchmaschineTopliste

*


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Bedanken
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2019, 11:08 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Okt 2015, 10:12
Beiträge: 681
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 323
Danke bekommen:
1917 mal in 731 Posts
Bundesverband Musikindustrie: Telekom zu Sperrung von Goldesel.to verurteilt


Das Landgericht München verlangt, dass die Telekom DNS-Blocking gegen Goldesel.to einrichtet. Dagegen hatte der Netzbetreiber sich offenbar gewehrt, jedoch ohne dies bekanntzumachen.

Das Landgericht München hat die Telekom Deutschland verurteilt, den Zugang zu der Website Goldesel.to mit DNS-Blocking zu sperren. Der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) begrüßte am 11. Juni 2019 das Urteil vom vergangenen Freitag. René Houareau, Geschäftsführer Recht & Politik beim BVMI, erklärte: " Es ist sehr erfreulich, dass hier die Chance genutzt wurde, mehr Rechtssicherheit für die Rechteinhaber zu schaffen."

Das erstinstanzliche Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Das Urteil stehe in einer Reihe mit der aktuellen Rechtsprechung des Oberlandesgerichts München, nach der Vodafone den Zugang zu Kinox.to sperren müsse, betonte der BVMI. Die Telekom hatte sich offenbar nicht freiwillig zu der Sperrung bereiterklärt. "Wir prüfen derzeit das Urteil und werden gegebenenfalls Rechtsmittel einlegen", sagte Telekom-Sprecherin Michaela Schwinge Golem.de auf Anfrage.

Auch Vodafone hatte sich gegen die Sperrung von Kinox.to gewehrt, im Juni 2018 aber das Berufungsverfahren vor dem Oberlandesgericht München verloren. Solche Sperrmaßnahmen griffen nicht nur erheblich in den Geschäftsbetrieb und in die Netzinfrastruktur von Vodafone ein, sondern auch in die Rechte seiner Kunden, so die Argumentation.

DNS-Blocking ist relativ sinnlos

Die Sperrung erfolgt offenbar über DNS-Blocking und nicht über anspruchsvollere Techniken wie Deep Packet Inspection (DPI) oder anderweitige Traffic-Analyse, wie sie etwa in China eingesetzt werden. Eine DNS-Blockade lässt sich umgehen, wenn ein alternativer DNS-Dienst genutzt wird, etwa der von Google (8.8.8.8) oder Quad9 (9.9.9.9). Das alternative DNS kann in den Betriebssystemeinstellungen eingetragen werden. Die Verwendung des Dienstes ist dann wieder möglich, die Inhalte bleiben illegale Kopien.
Quelle:


Nach oben
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei delle59 bedanken::
Acorna, Theodoris
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

DARKLIGHT     WAREZ-HEAVEN     BYTE.TO     3DDL.TV     LINKR.TOP     3DL.TV     WAREZ-WORLD     BESTOFLINKS     Hörbücher Download     NYDUS 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de