Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

uploaded

Warez DDL-Search - Moviez, MP3z, Appz, Gamez, XXX SuchmaschineToplisteTopliste *

Foren-Übersicht » Literatur & Romane » History




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Iny Lorentz - Die Tatarin
 Beitrag Verfasst: Fr 29. Nov 2013, 18:41 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Sep 2013, 22:21
Beiträge: 5299
Wohnort: Im grünen Herz Deutschlands
Danke gegeben: 90
Danke bekommen:
23012 mal in 4505 Posts
[center]Bild

Iny Lorentz - Die Tatarin

Genre: Historie
Verlag: Knaur (1. Juli 2005)
Seiten: 592
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3-426-40329-7
MOBI-ASIN: B004X7TZMA
Format: EPUB, MOBI, AZW3, PDF, LIT, RTF
Größe: 10 MB
Hoster: Uploaded
Backup 1: ShareOnline
Backup 2: FileFactory
Backup 3: SaleFiles

Beschreibung :

Russland im Jahre 1707:
Das Leben der jungen Tartarin Schirin ändert sich jäh, als ihr Vater, der Khan, nach einem missglückten Aufstand von den Russen gefangen genommen wird. Die Sieger fordern den Khan auf, ihnen einen Sohn als Geisel zu stellen. Doch der älteste seiner Söhne ist bereits tot und der jüngste noch zu klein.
Also wird Schirin kurzerhand in Männerkleider gesteckt und unter dem Namen ihres toten Bruders an die Russen ausgeliefert. Für Schirin beginnt eine harte Zeit, in der sie nicht nur ihre wahre Identität verheimlichen, sondern auch ihre aufkeimenden Gefühle für einen jungen Russen aus feindlichem Lager verbergen muss ...

Viel Spaß beim Lesen !

[spoiler]
Nur Mitglieder sehen diese Inhalte.

_________________
Reupps gibt es nur über den Melde-Button -> ! <- wenn alle Links down sind
Passwort wenn benötigt KarNo


Nach oben 
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei Karin62 bedanken::
Anch, calisonline, Langer, odysseus135, Samhain012, TheAscher
 Betreff des Beitrags: Iny Lorentz - Flammen des Himmels
 Beitrag Verfasst: Fr 29. Nov 2013, 18:57 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Sep 2013, 22:21
Beiträge: 5299
Wohnort: Im grünen Herz Deutschlands
Danke gegeben: 90
Danke bekommen:
23012 mal in 4505 Posts
[center]Bild

Iny Lorentz - Flammen des Himmels

Genre: Historie
Seiten: 752
Verlag: Knaur HC (1. Oktober 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3426663805
ISBN-13: 978-3426663806
Format: EPUB, MOBI, AZW3, PDF, LIT, RTF
Größe: 8 MB
Hoster: Uploaded / ShareOnline / JunoCloud / FileFactory

Beschreibung :

Münster im 16. Jahrhundert.
Die junge Frauke Hinrichs und ihre Familie werden als Wiedertäufer verdächtigt und mussten deshalb dreimal fliehen, um dem Tod zu entgehen. Doch nun scheinen sie in Sicherheit zu sein. Selbst als ein berüchtigter Inquisitor in der Stadt auftaucht, erkennt Fraukes Vater die Gefahr nicht. Als die Bürger dem »Bluthund des Papstes« ein Opfer nennen müssen, um selbst keinen Verfolgungen ausgesetzt zu sein, fällt ihre Wahl auf die Familie Hinrichs. Frauke kann fliehen – mit Hilfe Lothars. Er ist der Sohn eines engen Vertrauten des Fürstbischofs und liebt das Mädchen heimlich. In Münster sehen sie sich wieder – und stehen auf feindlichen Seiten.


Viel Spaß beim Lesen !

[spoiler]
Nur Mitglieder sehen diese Inhalte.

_________________
Reupps gibt es nur über den Melde-Button -> ! <- wenn alle Links down sind
Passwort wenn benötigt KarNo


Nach oben 
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei Karin62 bedanken::
daudy, franzi07, Langer, nikenefer, odysseus135, santos32, Speedy1976, TheAscher, zoyaKri
 Beitrag Verfasst: Mo 17. Mär 2014, 19:36 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Sep 2013, 22:21
Beiträge: 5299
Wohnort: Im grünen Herz Deutschlands
Danke gegeben: 90
Danke bekommen:
23012 mal in 4505 Posts
[center]Iny Lorentz - Die Wanderapothekerin
Gesamtausgabe incl. Prolog


Bild

Genre: Historie
Seiten: 478
Verlag: Knaur eBook; Auflage: 1 (28. Februar 2014)
ISBN-10: 3426424401
ISBN-13: 9783426424407
Sprache: Deutsch
Format: EPUB, MOBI, AZW3, PDF, LIT, RTF
Größe: 3,2 MB
Hoster: Bild

Beschreibung :

Thüringen im 18. Jahrhundert:
Die beiden Brüder Martin und Alois ziehen als Wanderapotheker durch die Lande und haben vor vielen Jahren einen Goldschatz gefunden. Während Martin seinen Anteil versteckt und nicht angerührt hat, ist Alois nichts geblieben. Verzweifelt versucht er, seinen Bruder zur Herausgabe seines Teils zu bewegen. Als dieser sich weigert, kommt es zu einem tödlichen Streit. Alois glaubt sich am Ziel seiner Wünsche, doch er hat nicht mit dem erbitterten Widerstand und dem Mut seiner Nichte Klara gerechnet ...


Viel Spaß beim Lesen !
Bild
[spoiler]
Nur Mitglieder sehen diese Inhalte.

_________________
Reupps gibt es nur über den Melde-Button -> ! <- wenn alle Links down sind
Passwort wenn benötigt KarNo


Nach oben 
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei Karin62 bedanken::
berndw, carina7, franzi07, mocvay, Samhain012, TheAscher, zoyaKri
 Betreff des Beitrags: Iny Lorentz - Der weisse Stern
 Beitrag Verfasst: Fr 28. Mär 2014, 17:04 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Sep 2013, 22:21
Beiträge: 5299
Wohnort: Im grünen Herz Deutschlands
Danke gegeben: 90
Danke bekommen:
23012 mal in 4505 Posts
[center]Bild

Iny Lorentz - Der weisse Stern

Genre: Historie
Verlag: Knaur eBook; Auflage: 1 (27. März 2014)
Seiten: 592
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-426-42267-0
MOBI-ASIN: B00GK9H4JK
Format: EPUB, MOBI, AZW3, PDF, LIT, RTF
Größe: 10 MB
Hoster: Uploaded
Backup 1: ShareOnline
Backup 2: FileFactory
Backup 3: SaleFiles

Beschreibung :

Amerika im 19. Jahrhundert: Gisela und Walther hat es bei ihrer Flucht aus Preußen in die mexikanische Provinz Tejas verschlagen. Gisela erwartet ihr erstes Kind, während ihr Mann bald schon Bekanntschaft mit den gefürchteten Komantschen macht. Als Gisela einen Sohn zur Welt bringt, erweist sich der friedliche Kontakt mit diesem Stamm als höchst hilfreich, denn Walther kann den Komantschen die junge Nizhoni abkaufen, die den kleinen Josef stillen soll. Die junge Indianerin fürchtet sich vor Walther, mit Gisela aber verbindet sie bald eine tiefe Freundschaft, die sich in vielen Schwierigkeiten bewährt. Als der Diktator Santa Ana die Siedler von Tejas in einen mörderischen Krieg verstrickt, erweist sich Nizhoni wiederum als Segen für das junge Paar ...


Viel Spaß beim Lesen !

[spoiler]
Nur Mitglieder sehen diese Inhalte.

_________________
Reupps gibt es nur über den Melde-Button -> ! <- wenn alle Links down sind
Passwort wenn benötigt KarNo


Nach oben 
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei Karin62 bedanken::
Anch, anetak, Belwar64, Derneuebücherwurm, franzi07, joeru83, nikenefer, odysseus135, quams1974, Samhain012, TheAscher, zoyaKri
 Betreff des Beitrags: Iny Lorentz - Die Fürstin
 Beitrag Verfasst: Do 20. Aug 2015, 11:15 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Sep 2013, 22:21
Beiträge: 5299
Wohnort: Im grünen Herz Deutschlands
Danke gegeben: 90
Danke bekommen:
23012 mal in 4505 Posts
[center]Bild

Iny Lorentz - Die Fürstin
Bei »Die Fürstin« von Iny Lorentz handelt es sich um eine überarbeitete Neuausgabe von »Die Fürstin«, die 2005 unter dem Pseudonym »Eric Maron« erschienen ist.

Genre: Historie
Verlag: Knaur eBook; (1. Juli 2015)
Seiten: 576
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-426-43571-7
MOBI-ASIN: B00V40EMSQ
Format: EPUB, MOBI, AZW3, PDF, LIT, RTF, DOCX, FB2, HTLMZ
Größe: 13 MB
Hoster: Uploaded / ShareOnline / FileFactory / SaleFiles

Beschreibung :

Deutschland im Jahre 1722: Charlotte stammt aus einem verarmten Adelshaus und muss sich als eine von acht Töchtern glücklich schätzen, einen Mann gefunden zu haben, der bereit ist, sie zur Frau zu nehmen. Ausgerechnet sie soll dem Fürsten Carl Anton den ersehnten Thronfolger schenken. Charlotte ahnt nicht, dass sie nur Mittel zum Zweck ist. Nur dann, wenn der Regent einen eigenen Nachfolger hat, kann er das Reich vor seinem gefährlichsten Feind schützen. Während die junge Fürstin alles tut, um die in sie gesetzten Erwartungen zu erfüllen und die Liebe ihres Gemahls zu gewinnen, gerät auch ihr Leben in höchste Gefahr.


Viel Spaß beim Lesen !

[spoiler]
Nur Mitglieder sehen diese Inhalte.

_________________
Reupps gibt es nur über den Melde-Button -> ! <- wenn alle Links down sind
Passwort wenn benötigt KarNo


Nach oben 
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei Karin62 bedanken::
Anch, Belwar64, Derneuebücherwurm, franzi07, TheAscher, wonderman
 Betreff des Beitrags: Iny Lorentz- Die steinerne Schlange
 Beitrag Verfasst: Di 29. Sep 2015, 10:58 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Sep 2013, 22:21
Beiträge: 5299
Wohnort: Im grünen Herz Deutschlands
Danke gegeben: 90
Danke bekommen:
23012 mal in 4505 Posts
[center]Bild

Iny Lorentz- Die steinerne Schlange

Genre: Historische Romane
Verlag: Knaur eBook; (25. September 2015)
Seiten: 640
Sprache: Deutsch
ISBN: 9783426424605
MOBI-ASIN: B00X4UPAE4
Format: EPUB, MOBI, AZW3, PDF, LIT, RTF, DOCX, FB2, HTLMZ
Größe: 13 MB
Hoster: FileFactory / JunoCloud / Megacache / SaleFiles

Beschreibung :

Germanien im Jahre 213 nach Chr. Die junge Gerhild, Tochter eines Stammesfürsten, ist eine mutige und standesbewusste Frau. Als der römische Statthalter Quintus ihren Stamm aufsucht und sie zur Geliebten fordert, sind ihre beiden Brüder zu ihrem Entsetzen damit einverstanden. Sie will sich jedoch nicht in ein Schicksal fügen, das gleichbedeutend mit Sklaverei ist, und verlangt, dass der Römer um sie kämpfen soll. Da sie ahnt, dass ihre Brüder den Römer gewinnen lassen wollen, tritt sie selbst gegen ihn an. Was niemand für möglich gehalten hätte, geschieht: Die junge Frau siegt und blamiert Quintus damit vor ihrem Stamm und seinen eigenen Leuten. Der Römer will seine Niederlage nicht hinnehmen und sinnt auf Rache. Für Gerhild beginnt damit ein verzweifelter Kampf ums Überleben ...


Viel Spaß beim Lesen !

[spoiler]
Nur Mitglieder sehen diese Inhalte.

_________________
Reupps gibt es nur über den Melde-Button -> ! <- wenn alle Links down sind
Passwort wenn benötigt KarNo


Nach oben 
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei Karin62 bedanken::
Alien, Anch, blackbird2014, CheeseUms, franzi07, Kamikaze32, Mirad1950, nikenefer, Ottilie11, TheAscher, wonderman
 Betreff des Beitrags: Iny Lorentz - Der Sohn der Mätresse
 Beitrag Verfasst: So 29. Nov 2015, 19:54 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Sep 2013, 22:21
Beiträge: 5299
Wohnort: Im grünen Herz Deutschlands
Danke gegeben: 90
Danke bekommen:
23012 mal in 4505 Posts
[center]Bild

Iny Lorentz - Der Sohn der Mätresse

Genre: Historische Romane
Verlag: Knaur eBook (16. November 2015)
Seiten: 393
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-426-43795-7
MOBI-ASIN: B015S11TK0
Format: EPUB, MOBI, AZW3, PDF, LIT, RTF
Größe: 16 MB
Hoster: Uploaded / ShareOnline / FileFactory / SaleFiles

Beschreibung :

Ein junger Mann setzt sein Leben für seine Freunde und seine Liebe ein

Gegen Ende des 17. Jahrhunderts am Rhein: Martin ist der uneheliche Sohn des verstorbenen Reichsgrafen von Berrinsburg und dessen Mätresse, der Gräfin Hallberg. Von seinem Halbbruder als Leutnant in die Armee gesteckt, kämpft er für seine Heimat. Als ein Geldkurier ermordet wird, deutet alles auf seinen Kameraden Stakke als Täter hin. Martin will dessen Unschuld beweisen. Bald begreift er, dass er dafür ein schmutziges Geflecht aus Mord und Intrigen auflösen muss, welches nicht nur sein Leben bedroht ...


Viel Spaß beim Lesen !

[spoiler]
Nur Mitglieder sehen diese Inhalte.

_________________
Reupps gibt es nur über den Melde-Button -> ! <- wenn alle Links down sind
Passwort wenn benötigt KarNo


Nach oben 
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei Karin62 bedanken::
Derneuebücherwurm, Dämon, FelixJ, franzi07, Mirad1950, nikenefer, obelix1510, Peitei, Petra1515, Roxy13, TheAscher, xenophon
 Beitrag Verfasst: Sa 16. Jul 2016, 23:17 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Sep 2013, 22:21
Beiträge: 5299
Wohnort: Im grünen Herz Deutschlands
Danke gegeben: 90
Danke bekommen:
23012 mal in 4505 Posts
[center]Bild

Iny Lorentz - Die Liebe der Wanderapothekerin

Genre: Historische Romane
Verlag: Knaur eBook (1. März 2016)
Seiten: 527
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-426-43592-2
MOBI-ASIN: B0160H2ZQI
Format: EPUB, MOBI, AZW3, PDF, LIT, RTF
Größe: 13 MB
Hoster: Uploaded / ShareOnline / FileFactory / SaleFiles

Beschreibung :

Die Geschichte der Wanderapothekerin Klara geht weiter!

Die schwangere Klara führt mit ihrem Ehemann Tobias und dem gemeinsamen Sohn mittlerweile ein beschauliches Leben in Königsee. Wie aus heiterem Himmel wird ein Wanderapotheker ihres Schwiegervaters unter dem Verdacht verhaftet, den Rübenheimer Bürgermeister mit einer vergifteten Arznei ermordet zu haben. Als Tobias nach Rübenheim reist, um dem Beschuldigten beizustehen, wird er als vermeintlicher Erzeuger dieser Arznei ebenfalls verhaftet. Klara muss nun nicht nur das Geschäft zu Hause am Laufen halten, sondern auch die Intrige um die Ermordung des Bürgermeisters aufdecken, wenn sie Tobias retten will. Es ist nämlich kein Zufall, dass der Verdacht auf den Ehemann der ehemaligen Wanderapothekerin gefallen ist. Die Familie hat ohne es zu ahnen Feinde, die nichts unversucht lassen, sie zu vernichten.

Die spannende Fortsetzung der erfolgreichen eBook-Serie von Iny Lorentz!


Viel Spaß beim Lesen !

[spoiler]
Nur Mitglieder sehen diese Inhalte.

_________________
Reupps gibt es nur über den Melde-Button -> ! <- wenn alle Links down sind
Passwort wenn benötigt KarNo


Nach oben 
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei Karin62 bedanken::
franzi07, Geiger2, Mirad1950, Speedy1976, TheAscher
 Betreff des Beitrags: Iny Lorentz - Das wilde Land
 Beitrag Verfasst: Sa 16. Jul 2016, 23:57 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Sep 2013, 22:21
Beiträge: 5299
Wohnort: Im grünen Herz Deutschlands
Danke gegeben: 90
Danke bekommen:
23012 mal in 4505 Posts
[center]Bild

Iny Lorentz - Das wilde Land

Genre: Historische Romane
Verlag: Knaur eBook (27. März 2015)
Seiten: 576
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-426-42849-8
MOBI-ASIN: B00PJAZ25Y
Format: EPUB, MOBI, AZW3, PDF, LIT, RTF
Größe: 12 MB
Hoster: Uploaded / ShareOnline / FileFactory / SaleFiles

Beschreibung :

Nach dem texanischen Unabhängigkeitskrieg von 1836 ist Walther Fichtner ein einflussreicher Mann in Texas geworden. Als seine zweite Frau, die Indianerin Nizhoni, ihre Tochter zur Welt bringt, scheint das Glück vollkommen. Bald aber ziehen Schatten über Texas auf, denn der Nachfolger von Präsident Sam Houston will die Komantschen aus ihren Jagdgründen vertreiben und betreibt im großen Stil Spekulation auf das Land der Indianer. Walthers Todfeind beteiligt sich daran und beginnt die Fehde gegen ihn mit einem Überfall auf dessen Ranch. Zwar kann der Angriff abgewehrt werden, doch fortan müssen Walther und seine kleine Familie um ihr Leben fürchten ...


Viel Spaß beim Lesen !

[spoiler]
Nur Mitglieder sehen diese Inhalte.

_________________
Reupps gibt es nur über den Melde-Button -> ! <- wenn alle Links down sind
Passwort wenn benötigt KarNo


Nach oben 
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei Karin62 bedanken::
franzi07, Mirad1950, nikenefer, OldMan2016, TheAscher
 Beitrag Verfasst: Do 6. Okt 2016, 17:55 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Sep 2013, 22:21
Beiträge: 5299
Wohnort: Im grünen Herz Deutschlands
Danke gegeben: 90
Danke bekommen:
23012 mal in 4505 Posts
[center]Bild

Iny Lorentz - Das Mädchen aus Apulien

Genre: Historische Romane
Verlag: Knaur eBook (26. September 2016)
Seiten: 624
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-426-44005-6
MOBI-ASIN: B01DWEF9RE
Format: EPUB, MOBI, AZW3, PDF, LIT, RTF
Größe: 13 MB
Hoster: Uploaded
Backup 1: ShareOnline
Backup 2: FileFactory
Backup 3: SaleFiles

Beschreibung :

Der neue große historische Roman der Bestsellerautoren um Friedrich II., der im 13. Jahrhundert in Italien zu einer größten Persönlichkeiten seiner Zeit wurde.

Friedrich II. ging als »Stupor Mundi«, als das Staunen der Welt, in die Geschichte ein. Er zählt noch heute zu den faszinierendsten und bewegendsten Gestalten der europäischen Geschichte und regte nicht nur die Phantasie seiner Zeitgenossen, sondern auch zahlreicher Chronisten und Schriftsteller an. Die junge Pandolfina, Tochter einer Sarazenen-Prinzessin und eines apulischen Grafen, sucht Zuflucht am Hof des Kaisers. Sie steht nach dem Tod ihres Vaters allein auf der Welt da und muss sich ihres Nachbarn erwehren, der die väterliche Burg gewaltsam in seinen Besitz gebracht hat und das Mädchen zur Heirat zwingen will. Friedrich, der zu jener Zeit vom Papst gebannt war, zögert zunächst aus politischen Gründen, nimmt sie aber dann doch in seinen Haushalt auf: Nachdem sie ihm im Heiligen Land das Leben gerettet hat, ermöglicht er es ihr, als eine der ersten Frauen in Salerno Medizin zu studieren. Dann aber verschlägt das Schicksal sie aus dem warmen Italien nach Deutschland, wo sie um ihr Leben und ihr Glück kämpfen muss.


Viel Spaß beim Lesen !

[spoiler]
Nur Mitglieder sehen diese Inhalte.

_________________
Reupps gibt es nur über den Melde-Button -> ! <- wenn alle Links down sind
Passwort wenn benötigt KarNo


Nach oben 
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei Karin62 bedanken::
Derneuebücherwurm, Mirad1950, nikenefer, sporti63, TheAscher
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Foren-Übersicht » Literatur & Romane » History


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de