ebook-land.cc

Seit über 4 Jahre ebook-land - Die Bücher- & Magazine-Börse
Aktuelle Zeit: Di 20. Feb 2018, 13:42

MOV-WORLD     DARKLIGHT     MAFIA-LINKZ     WAREZ-HEAVEN     SHAREHITZ     NYDUS     BYTE.TO     3DDL.TV     LINKR.TOP     3DL.TV     WAREZ-WORLD 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Topliste

Warez DDL-Search - Moviez, MP3z, Appz, Gamez, XXX SuchmaschineTopliste

*


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Bedanken
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welchen Ebookreader?
BeitragVerfasst: Mi 14. Feb 2018, 15:36 
Offline
Mitglieder
Mitglieder

Registriert: Mi 14. Feb 2018, 15:09
Beiträge: 1
Danke gegeben: 2
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Hallo zusammen.

Ich möchte mir einen Ebook-Reader holen und bin mir nicht sicher ob ich zum Tolino oder Kindle greifen soll.
Die Tolino unterstützen mehrere Formate, wie sieht es mit AZW3 und dem Kindle aus, lassen sich die von hier bezogenen AZW und AZW3 Files problemlos öffnen?

Was könnt ihr mir für einen E-Bookreader bis ca. 130€ empfehlen?

Schöne Grüße...
Domi


Nach oben
 Profil  
Bedanken 
Bedanken
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 14. Feb 2018, 15:55 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Mär 2013, 15:38
Beiträge: 7997
Wohnort: südwestlich von St. Peterburg
Danke gegeben: 897
Danke bekommen:
49391 mal in 9200 Posts
Hi warismoney

nachdem ich schon einige Reader gehabt bzw getestet hab kann ich dir zum Tolino raten
bringt von Haus eine indirekte Beleuchtung mit, was beim Lesen unter der Bettdecke sehr von Vorteil ist und liegt auch in der Preisklasse von den 130€
andere Reader muss man erst damit ausrüsten
ausserdem nimmt er mehrere Formate, ob azw dabei ist kann ich dir nicht sagen, habs nie ausprobiert
den Kindle hab ich in eine Ecke geworfen, war sehr unzufrieden damit
wir bieten hier im Board unseren Usern mehrere Formate an, da ist für jeden was dabei
wer mehr wissen will kann mich auch gerne per PN anschreiben

_________________
wünsch allen viel Vergnügen beim Lesen

Bild

Leute denkt bitte dran: Wenn alle Links down sind, bitte den Button ->!<- verwenden
--> :vo: <--


Nach oben
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei Rasputin III bedanken::
Dreamer, warismoney
Bedanken
 Betreff des Beitrags: welchen Reader ?
BeitragVerfasst: Mi 14. Feb 2018, 15:57 
Offline
Mitglieder
Mitglieder

Registriert: Do 11. Jan 2018, 10:32
Beiträge: 1
Danke gegeben: 2
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
Hallo Domi

Mit den Readern ist das so eine Geschmackssache, der Tolino kann das Ur-Ebookformat (epub) lesen.Der Kindle wiederum kann mobi und azw Formate lesen, aber kein epub. Ein schönes Extra ist die eigene Hintergrundbeleuchtung.
Egal wofür du dich entscheidest, du wirst auf jeden Fall das Freeware Programm Calibre für die Verwaltung deiner Ebooks benötigen. Mit diesem Programm kannst du auch die hier zur Verfügung gestellten Bücher, egal welches Ausgangsformat, in das Format deines Readers konvertieren und bequem übertragen.
LG
Efgenia


Nach oben
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei efgenia bedanken::
warismoney
Bedanken
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Ebookreader?
BeitragVerfasst: Mi 14. Feb 2018, 17:21 
Offline
Mitglieder
Mitglieder

Registriert: Di 14. Nov 2017, 14:35
Beiträge: 10
Danke gegeben: 49
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
Hallo,
also ich habe den Kindle Paperwhite seit zwei Jahren mit integrierter Beleuchtung. Die üblichen Kindle Formate kann er natürlich alle lesen und alles andere wie zum Beispiel epub, wandle ich einfach mit Calibre in AZW3 oder mobi um. Gibt ja auch ganz viele kostenlose Bücher bei Amazon etc. (hoffe ich darf das hier sagen ;) ) Mit der kostenlosen Kindle app die auf allen Geräten installiert werden kann, hab ich den Vorteil, dass wenn ich am Laptop, Tablet, Handy etc...lesen sollte und später am Reader weiter lesen möchte, automatisch an die zuletzt gelesene Stelle gesprungen wird. Ob das bei anderen Geräten auch so ist, weiß ich nicht. Beleuchtung kann auf Lichtverhältnisse eingestellt werden- prima wenn man im Dunklen lesen möchte... Ich bin jedenfalls mit dem Paperwhite vollkommen zufrieden und preislich kann man auch nicht meckern....Im Angebot oft um die 70-80 € Rate aber wenn dann auf Ohne Spezialangebote- ist aber auch Geschmackssache- ich sehe halt nicht so auf Werbung....
LG


Nach oben
 Profil  
Bedanken 
Bedanken
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Ebookreader?
BeitragVerfasst: Mi 14. Feb 2018, 17:46 
Offline
Mitglieder
Mitglieder

Registriert: Fr 30. Jun 2017, 18:03
Beiträge: 7
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
Hallo Domi!
Ich muss RASPUTIN III Recht geben.
Habe bisher einige Kindle und auch Tolinos gehabt, bzw. habe ich immer noch.
Lesen tue ich jedoch hauptsächlich auf den Tolinos.
Ist einfach bequemer. Ohne umwandeln mit Calibre auf den Reader ziehen und Spaß haben.
Die Tolino-Reader gibt es auch in verschiedenen Preisklassen.
Du solltest nur darauf achten, dass der Reader Hintergrundbeleuchtung hat.
Möchte ich nicht mehr missen.
Viel Spass beim Lesen.
LG


Nach oben
 Profil  
Bedanken 
Bedanken
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 14. Feb 2018, 18:08 
Offline
Mitglieder
Mitglieder

Registriert: Sa 15. Mär 2014, 15:10
Beiträge: 2
Danke gegeben: 6
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
Tolino gehört jetzt zu Kobo (kanadisch-japanisches Venture). Der neueste Tolino, wie auch von Kobo der Aura One haben einen großen und ganz tollen Bildschirm: 7,8 Zoll in der Diagonale. Das entspricht nun tatsächlich einer Taschenbuchseite.
Nun kommt es aber darauf an, von wem die Bücher gekauft werden. Kauft man von Amazon (also azw-Format), kann man sie nur auf einem Kindle lesen, es sei denn, man verwaltet sie über Calibre (ein sehr umfangreiches und eigentlich unverzichtbares ebook-Verwaltungsprogramm), das auch in der Lage ist, das Amazon-Format in das gängige epub-Format zu konvertieren.
Von fast allen anderen Quellen kauft man die Bücher direkt im epub-Format, die nun wiederum von Kindle nicht gelesen werden können.
Ich habe Kindle immer gemieden, da ich mit dem epub-Format ungebunden bin.


Nach oben
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei Galina bedanken::
koboxo
Bedanken
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Ebookreader?
BeitragVerfasst: Do 15. Feb 2018, 12:40 
Offline
Mitglieder
Mitglieder

Registriert: Sa 20. Jun 2015, 15:59
Beiträge: 1
Danke gegeben: 1
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Nimm lieber gleich ein Adroid-Tablet. Lese-Apps gibts dafür zuhauf und der allgemeine Nutzwert ist ungleich höher.


Nach oben
 Profil  
Bedanken 
Bedanken
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 15. Feb 2018, 13:23 
Offline
Mitglieder
Mitglieder

Registriert: Sa 15. Mär 2014, 15:10
Beiträge: 2
Danke gegeben: 6
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
Marianah hat geschrieben:
Nimm lieber gleich ein Adroid-Tablet. Lese-Apps gibts dafür zuhauf und der allgemeine Nutzwert ist ungleich höher.


Das würde ich nicht empfehlen. Tablets, wie auch Smartphones, sind hintergrundbeleuchtet. Das schädigt die Augen und es ist auch sehr ermüdend.


Nach oben
 Profil  
Bedanken 
Bedanken
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Ebookreader?
BeitragVerfasst: Do 15. Feb 2018, 13:57 
Offline
Mitglieder
Mitglieder
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Dez 2013, 20:06
Beiträge: 12
Danke gegeben: 111
Danke bekommen:
6 mal in 5 Posts
Wer einen Kindle Reader kaufen will, und Bücher nicht über Amazon bestellt, sondern über so geniale Seite wie diese hier "importiert!, soll den Reader als "Geschenk" bestellen. Nur so ist er nicht personalisiert.
Gleichzeitig immer den Flugmodus einschalten und die Bücher via Calibre und USB Kabel überspielen.
Von der Auswahl her würde ich mir heute einen Tolino bestellen, ist aber Geschmacksache.


Nach oben
 Profil  
Bedanken 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

MOV-WORLD     DARKLIGHT     MAFIA-LINKZ     WAREZ-HEAVEN     SHAREHITZ     NYDUS     BYTE.TO     3DDL.TV     LINKR.TOP     3DL.TV     WAREZ-WORLD 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de