ebook-land.cc
http://ebook-land.cc/

Eden 01-14
http://ebook-land.cc/viewtopic.php?f=166&t=59755
Seite 1 von 1

Autor:  eBookUser [ Sa 19. Okt 2019, 00:32 ]
Betreff des Beitrags:  Eden 01-14

.
[center]Eden 01-14 (Egmont, 2000)

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Genre: Science Fiction
Verlag: Egmont Ehapa
Erscheinungsjahr: 2000 - ...
Sprache/n: Deutsch
Archivformat: RAR5/CBR
Format: CBZ
Hoster: 1fichier.com, Rapidgator.net, Turbobit.net
Größe: 383,1 MB
Parts: 14 Dateien

Manga und Philosophie - ob das wohl zusammenpasst? Klare Antwort: Und wie! Hiroki Endo stellt dies mit der »Eden«-Reihe eindrucksvoll unter Beweis. Denn die Geschichte von Chris, seinem Sohn Ennoia, dessen Jugendfreundin Hana und dem kranken Wissenschaftler Professor Rain ist alles andere als oberflächlich.
Man stelle sich vor, eine bislang unbekannte Abart des HI-Virus hätte beinah die gesamte Menschheit hinweggerafft. Alles, was noch existiert, sind einige wenige bewachte Lager. Politik, Militär, selbst die Forschung - alle sind machtlos. Und schließlich weiß einer der Soldaten nicht mehr, was er tut: Er manipuliert die Computerprogramme sämtlicher Kampfroboter. Chris, Kommandant bei der Armee, versucht ihn aufzuhalten...
Zehn Jahre später. In einem der Lager leben nur noch Ennoia, Hana und Professor Rain. Zum Schrecken aller stellt sich heraus, dass der Professor ebenfalls erkrankt ist und seine Tage gezählt sind. Enoa beginnt, die Vergangenheit zu erforschen. Ist es möglich, dass sein Vater vielleicht etwas über ein Mittel wusste, das die Krankheit besiegen könnte? Und könnte somit das Überleben derer, die noch nicht von dem Virus befallen sind, gesichert werden?

Hiroki Endo kreierte eine spannende und anspruchsvolle Mischung aus hintergründiger Philosophie und kribbelndem SciFi-Nervenkitzel.

Man stelle sich vor, eine bislang unbekannte Abart des HI-Virus hätte beinah die gesamte Menschheit hinweggerafft. Alles, was noch existiert, sind einige wenige bewachte Lager. Politik, Militär, selbst die Forschung - alle sind machtlos. Und schließlich weiß einer der Soldaten nicht mehr, was er tut: Er manipuliert die Computerprogramme sämtlicher Kampfroboter. Chris, Kommandant bei der Armee, versucht ihn aufzuhalten...
Zehn Jahre später. In einem der Lager leben nur noch Ennoia, Hana und Professor Rain. Zum Schrecken aller stellt sich heraus, dass der Professor ebenfalls erkrankt ist und seine Tage gezählt sind. Enoa beginnt, die Vergangenheit zu erforschen. Ist es möglich, dass sein Vater vielleicht etwas über ein Mittel wusste, das die Krankheit besiegen könnte? Und könnte somit das Überleben derer, die noch nicht von dem Virus befallen sind, gesichert werden?


Hoster: 1fichier.com
Bild
[spoiler]
Nur Mitglieder sehen diese Inhalte.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/