Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

uploaded

Warez DDL-Search - Moviez, MP3z, Appz, Gamez, XXX SuchmaschineToplisteuploadedTopliste *

Foren-Übersicht » Comics » Fantasy/Science Fiction/Mystery




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Beitrag Verfasst: Sa 21. Jan 2017, 16:33 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Mai 2014, 19:03
Beiträge: 1207
Wohnort: Area 51
Danke gegeben: 90
Danke bekommen:
5004 mal in 1142 Posts
[center]Die Schiffbrüchigen der Zeit 01 (Splitter 2015)

Bild



Genre: Science Fiction
Verlag: Splitter
Erscheinungsjahr: 2015
Sprache/n: Deutsch
Archivformat: RAR
Format: CBR - Vierfarbig 1920px + 2560px
Hoster: SO, RG
Größe: 128,65 MB
Parts: 2 Dateien
Passwort: 170121
Scanner/Editor: DoktorZonk & Kilroy



nfo:
Spoiler:
ISBN: 978-3-95839-100-0

Erschien im Original 1974 bei Hachette als 1. Album der Reihe in schwarz/weiß, in Farbe erstmalig 1981 bei Humanoides Associés.


Zurück auf der Erde, nachdem er 1.000 Jahre lang im All eingefroren war, ist ein Mann erneut gezwungen, sich selbst in die Verbannung zu schicken und zahllosen Geißeln entgegenzutreten. Die Neuauflage eines Kultwerkes der Science Fiction!

Die Geschichte: Gegen Ende des 20. Jahrhunderts bedroht eine schreckliche Plage die Menschheit. Aus Angst, sie nicht auslöschen zu können, schicken Wissenschaftler einen Mann und eine Frau eingefroren ins Weltall, auf einer Umlaufbahn, die sie alle 125 Jahre an der Erde vorbeiführen wird. Vor dem Alterungsprozess geschützt bewahren sie die Hoffnung, die Erde eines fernen Tages wieder besiedeln zu können. Im Jahr 2990 halten unsere Nachfahren schließlich den ovalen Kristall von Chris an, überprüfen ihn und bringen ihn auf die Erde zurück, um ihn zu reanimieren. Die magnetische Verankerung jedoch, die seine Zelle mit der von Valerie verbunden hat, ist gebrochen, und so scheint es, als würde Letztere für alle Zeit verloren durch den Kosmos treiben. Die Erde muss sich gegen eine neue, noch heftigere Plage wehren: Riesige Sporen schweben am Himmel und schütten Partikel aus, die den menschlichen Körper binnen Sekunden verändern…


1920 SD Bild
[spoiler]
Nur Mitglieder sehen diese Inhalte.

_________________
Mehr von mir Klick!


Nach oben 
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei eBookUser bedanken::
lisa39, stein1020, TheAscher
 Betreff des Beitrags: Die Schiffbrüchigen der Zeit 07
 Beitrag Verfasst: Sa 21. Jan 2017, 16:49 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Mai 2014, 19:03
Beiträge: 1207
Wohnort: Area 51
Danke gegeben: 90
Danke bekommen:
5004 mal in 1142 Posts
[center]Die Schiffbrüchigen der Zeit 07 (Splitter 2016)

Bild



Genre: Science Fiction
Verlag: Splitter
Erscheinungsjahr: 2016
Sprache/n: Deutsch
Archivformat: RAR
Format: CBR - Vierfarbig 1920px + 2560px
Hoster: SO, RG
Größe: 120,61 MB
Parts: 2 Dateien
Passwort: 170121
Scanner/Editor: DoktorZonk & Kilroy



nfo:
Spoiler:
ISBN: 978-3-95839-106-2
Erschien im Original 1979 bei Humanoides Associés als 7. Album der Reihe.




1920 SD Bild
[spoiler]
Nur Mitglieder sehen diese Inhalte.

_________________
Mehr von mir Klick!


Nach oben 
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei eBookUser bedanken::
stein1020, TheAscher
 Beitrag Verfasst: So 16. Jul 2017, 19:53 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Mai 2014, 19:03
Beiträge: 1207
Wohnort: Area 51
Danke gegeben: 90
Danke bekommen:
5004 mal in 1142 Posts
[center]Die Schiffbrüchigen der Zeit 02 - Das Rätsel der Caroner (Splitter 2015)

Bild

Genre: Science Fiction
Verlag: Splitter
Erscheinungsjahr: 2015
Sprache/n: Deutsch
Archivformat: RAR
Format: CBR - Vierfarbig 1920px + 2560px
Hoster: Share-online.biz, Rapidgator.net
Größe: 252,22 MB
Parts: 3 Dateien
Scanner/Editor: Doktor Zonk & Kilroy

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der französische Comiczeichner und -autor Jean-Claude Forest (1930-1998) schuf 1962 mit 'Barbarella' die erste weibliche Ikone des SF-Comics. Barbarella ist selbstbewusst und sexuell aktiv, was damals für einen handfesten Skandal bereits ausreichend war. Spätestens seit der Verfilmung im Jahre 1968 mit Jane Fonda in der Hauptrolle war ein weltweiter Kult geboren. Neben der Zusammenarbeit mit Jacques Tardi an 'Hier selbst' und Veröffentlichungen u.a. in den legendären Magazinen Pilote und (à suivre) schrieb er bereits 1964 seinen weiteren SF-Klassiker 'Die Schiffbrüchigen der Zeit'. Nachdem die ersten neun Seiten in Forests eigenem Magazin Chouchou veröffentlicht wurden, folgte erst zehn Jahre später die Fortsetzung in der Zeitung France Soir, schließlich in der berühmten Comiczeitschrift Métal hurlant. Forest schrieb die Szenarien der ersten vier Bände, die weiteren sechs erarbeitete Comiczeichner Paul Gillon in Eigenregie. 1983 wurde Jean-Claude Forest mit dem 'Grand Prix de la Ville d’Angoulême' des Internationalen Comicfestivals in Angoulême geehrt.

Share-online.biz Bild
[spoiler]
Nur Mitglieder sehen diese Inhalte.

_________________
Mehr von mir Klick!


Nach oben 
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei eBookUser bedanken::
TheAscher
 Beitrag Verfasst: Do 24. Aug 2017, 18:52 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Mai 2014, 19:03
Beiträge: 1207
Wohnort: Area 51
Danke gegeben: 90
Danke bekommen:
5004 mal in 1142 Posts
[center]Die Schiffbrüchigen der Zeit 03 - Labyrinth der Illusionen (Splitter 08-2015)

Bild

Genre: Science Fiction
Verlag: Splitter
Erscheinungsjahr: 08-2015
Sprache/n: Deutsch
Archivformat: RAR
Format: CBR - Vierfarbig 1920px + 2560px
Hoster: Share-online.biz, Rapidgator.net
Größe: 107 MB (1920) 171 MB (2560)
Parts: 4 Dateien
Scanner/Editor: Doktor Zonk & Kilroy

ISBN: 978-3-95839-102-4
Originaltitel: L'etoile endormie (3)
Herkunftsland: Frankreich / Belgien
Zeichner: Paul Gillon
Texter: Jean-Claude Forest
Übersetzung: Peter Daibenzeiher, Martin Budde
Bemerkungen: Erschien im Original 1976 bei Hachette als 3. Album der Reihe.


Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der französische Comiczeichner und -autor Jean-Claude Forest (1930-1998) schuf 1962 mit 'Barbarella' die erste weibliche Ikone des SF-Comics. Barbarella ist selbstbewusst und sexuell aktiv, was damals für einen handfesten Skandal bereits ausreichend war. Spätestens seit der Verfilmung im Jahre 1968 mit Jane Fonda in der Hauptrolle war ein weltweiter Kult geboren. Neben der Zusammenarbeit mit Jacques Tardi an 'Hier selbst' und Veröffentlichungen u.a. in den legendären Magazinen Pilote und (à suivre) schrieb er bereits 1964 seinen weiteren SF-Klassiker 'Die Schiffbrüchigen der Zeit'. Nachdem die ersten neun Seiten in Forests eigenem Magazin Chouchou veröffentlicht wurden, folgte erst zehn Jahre später die Fortsetzung in der Zeitung France Soir, schließlich in der berühmten Comiczeitschrift Métal hurlant. Forest schrieb die Szenarien der ersten vier Bände, die weiteren sechs erarbeitete Comiczeichner Paul Gillon in Eigenregie. 1983 wurde Jean-Claude Forest mit dem 'Grand Prix de la Ville d’Angoulême' des Internationalen Comicfestivals in Angoulême geehrt.



Share-online.biz Bild
[spoiler]
Nur Mitglieder sehen diese Inhalte.

_________________
Mehr von mir Klick!


Nach oben 
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei eBookUser bedanken::
am66, TheAscher
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » Comics » Fantasy/Science Fiction/Mystery


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de